SOMMERFRISCHE

unter diesem Motto werden wir vom 7. Juni bis 30. September 2018 wieder außergewöhnliche Konzerte an ungewöhnlichen Orten bieten und Ihnen mit unserem vielfältigen Programm rund um Klassik, Jazz und Crossover Lust auf eine sommerliche, musikalische Landpartie machen. Bei unserem Eröffnungskonzert in der kING in Ingelheim - der topaktuellen Konzerthalle, die Rheinhessen derzeit zu bieten hat, präsentieren wir Ihnen mit dem Shooting Star der deutschen Jazz und Klassikszene, dem 23 jährigen Geiger Sandro Roy und Jerôme Weiss & friends mitreißenden Gypsy-Jazz, der zum Feinsten gehört, was man in diesem Genre zu hören bekommt. Die überaus virtuosen Musiker haben den Gypsy-Sound von Kindheit an verinnerlicht und werden den Zuhörern in der Ingelheimer kING-Halle einen Abend voller Leidenschaft bieten.

Mit dem Weingut Dr. Scholl in Bornheim bei Alzey haben wir einen neuen Spielort mit im Programm und mit dem Duo FraGILe ein außergewöhnliches Duo, das Klassik, Tango, Jazz, freie Improvisation und Ausschweifungen in Pop und Funk leidenschaftlich inszeniert. Ein überraschendes, mitreißendes Konzert erwartet Sie, perfekt für einen lauen Sommerabend mit einem Glas Wein in der Maschinenhalle des Weinguts Dr. Scholl.

Und schließlich sind wir erstmals auch am Donnersberg zu Gast - mit unserem Festival-Finale vom 23. bis 20. September in der ehemaligen Sommerfrische "Jagdhaus" im Luftkurort Dannenfels. Dort werden die brillanten Pianisten Diana Sahakyan und Sergey Markin die gesamte Klangbandbreite des Klaviers ausloten – gemeinsam mit dem hochkarätigen Geiger Sergey Rozendent - es wird spannend!

Auch freue ich mich sehr, dass der fulminante Akkordeonist Krisztián Palágyi, der Pianist Sergey Markin und der Gitarrist Ivan Petricevic auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie sind und uns neue, hochinteressante leidenschaftliche junge Ausnahmemusiker mitgebracht haben - zu hören bei unseren Konzerten in Sprendlingen, Worms-Herrnsheim und im Luftkurort Dannenfels. Unserer Musiker werden die Konzertorte und den Konzertabend in musikalische Sommerfrischen verzaubern.

Dies alles ist nur möglich durch die Förderung durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz und durch die Unterstützung der Rheinhessischen Energie- und Wasserversorgungs-GmbH aus Ingelheim, sowie weiterer Sponsoren, Förderern und Kooperationspartnern. Und so können wir auch in diesem Jahr wieder mit sieben Konzerten an den Start gehen und erstmals in der kING-Halle in Ingelheim das Eröffnungskonzert durchführen.

Das Musikfestival Rheinhessen steht auch in diesem Jahr wieder unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer.

Wir freuen uns auf Sie und unsere Musiker!

Ganz herzliche Grüße,

 

Ihre Claudia Henninger (Intendantin Musikfestival Rheinhessen)